Ein Krafttraining ohne Verletzungsgefahr

Ein Krafttraining ohne Verletzungsgefahr

Alle Übungen mit dem Isokinator sind absolut sicher. Hier passiert nichts mit Schwung oder plötzlichem Ruck. Alle Muskeln, Sehnen und Gelenke arbeiten unter einer gleichmäßigen Dauerspannung, die langsam und wie in Zeitlupe bewegt wird.

Es gibt keinen plötzlichen Sprint oder ruckartige Bewegungen wie bei Ballsportarten. Es gibt keinen dauerhaften immer wiederkehrenden Stoß in den Knien, Hüften oder der Wirbelsäule, wie man es vom Jogging kennt.

Das Training mit dem Isokinator ist intensiv und kraftvoll, aber nicht zerstörend.

Als weitere Sicherheit dämpft die zäh-elastische Federung des Gerätes zusätzlich unsaubere Bewegungsabläufe ab.

Mit dem Isokinator gehen Sie ans Limit, aber niemals darüber! Sicher ist sicher!

Dazu die Statistik: Seit 2008 wurde uns noch von keiner Verletzung berichtet.



empty